run4live – Stuttgart-Lauf

run4live – Stuttgart-Lauf

Am 23. und 24.06.2018 fand – wie in den letzten rund 15 Jahren – unser Spendenlauf „run4life“ beim Stuttgart-Lauf statt.

Spendenlauf für Kinder in Afrika

Fast 70 Teilnehmer waren am Start. Jeder wollte mitmachen und helfen, um Spenden für die Hilfsaktion JAM zu sammeln und so Kindern ein besseres Leben zu ermöglichen. Dies war bei unterschiedlichen Strecken möglich.

Kinder starteten über die Kurzdistanz von bis zu 1,2 Kilometern, Erwachsene beim 7-Kilometer-Walking oder beim 7-und 21-Kilometer-Lauf.

Die meisten Starter für run4life gab es wie gewöhnlich beim 21-Kilometer-Lauf.

Ermutigung für die Läufer

Aber nicht nur auf der Strecke, sondern ganz besonders neben der Strecke machten die Läufer auf sich aufmerksam. An einigen Streckenpunkten feuerten mehrere Fans jeden Läufer an. Das war sehr ermutigend und fiel allseits positiv auf.

Das Wetter war dieses Jahr genial. Leicht bewölkt und mäßig warm. Daher waren auch klasse Plazierungen zu erwarten. Unser Michi kam mit einer Zeit von 1:16 auf den 10. Platz in der Gesamtwertung und wurde 1. in seiner Altersklasse, während Alena in 1:37 Platz 34 im Gesamtklassement und 13. in ihrer Altersklasse wurde.

Jedes Jahr neue Läufer

Besonders beeindruckend ist immer die Vielzahl an Läufern, die sich das 1. Mal auf die 21-Kilometer-Strecke trauen. Hut ab!!!

Fast alle konnten, auch bei den 7-Kilometer-Läufen, ihre Zeit verbessern. Hier hatten wir in der Altersgruppe U18 noch einen 13. Platz von Annie.

Unabhängig von der Zeit war für alle aber die Sache für den guten Zweck wichtig. Wir sind gespannt, wie viel dieses Jahr an Spenden zusammengekommen ist.

Heiko